Schutzengelkapelle

Baar

Engel öffnen den Himmel über unserem Leben.

Anselm Grün

Wie heisst der Schutzengel des Tobias in der berühmten «Schutzengelgeschichte» im Alten Testament, im Buch Tobit?

Der Schutzengel des Tobis ist der Erzengel Rafael. Er begleitet Tobias auf seiner gefährlichen Reise nach Medien und hilft ihm, einerseits eine Frau (Sara) und andererseits ein Heilmittel gegen die Blindheit seines Vaters zu finden. (Siehe Buch Tobit, Kapitel 5,4 bis 12,22.)

Der Überlieferung nach soll die Lorze hier in der Birst 1663 ein Altarbild mit der Darstellung der Krönung Mariens angeschwemmt haben. Es stammte von der Kapelle im Hündlital nahe den Höllgrotten, die von einem Hochwasser zerstört wurde. Deswegen entstand 1666 diese Kapelle. Und bis 1852 beherbergte sie auch das wundersam gerettete Bild mit demselben Motiv, das auch den Hochaltar der Baarer Pfarrkirche ziert. Seither gilt dieses Bild als verschollen.

Der Altar enthält heute ein Schutzengelbild des aus Menzingen stammenden Malers Franz Xaver Zürcher. Er malte es 1852 nach der Vorlage des Hochaltargemäldes von Melchior Paul Deschwanden in der Zuger Schutzengelkapelle. Links und rechts davon Statuen des hl. Sebastian und des hl. Antonius des Grossen, im Volksmund "Säulitoni" genannt. Das ursprüngliche, zum Altar aus dem 17. Jahrhundert gehörende Gemälde befindet sich an der linken Kapellenwand.

  • Zur Verehrung der Schutzengel: Kathpedia
  • Seit 1670 feiert die Katholische Kirche das Schutzengelfest jeweils am 2. Oktober.

Geschichten

Bildergalerie

Vom kraftvollen Begleiter zum süsslichen Schutzengel

Bilder sind Ausdruck ihrer Zeit, auch von deren Frömmigkeit. Wenn nötig, wurden sie deshalb auch verändert oder gar ersetzt.

Inhalte ansehen

Standort

Schutzengelkapelle
Kapellenstrasse
6340 Baar

Google Maps

Weiterführende Informationen

Literatur

Josef Grünenfelder, Die Kunstdenkmäler des Kantons Zug, NA I, Basel 1999, S. 23-25.

Josef Grünenfelder, Die restaurierte Schutzengelkapelle in Baar, in : Tugium 10/1994, S. 64-72.