Bildergalerie

St. Verena und die Heiligen als Vorbilder

Risch

Die Kirche versteht sich als Gemeinschaft der Heiligen, der Lebenden und Toten; auch darum die vielen Heiligendarstellungen.

Inhalte ansehen

Bildergalerie

Der Kreuzweg von Franz Bucher mit Texten von Max Huwyler

Rotkreuz

Buchers Kreuzweg hat nicht nur 14 Sta-tionen wie in der Tradition, sondern 15: Der Tod soll nicht das letzte Wort haben.

Inhalte ansehen

Film

Wie der moderne Kreuzweg in die Kirche von Rotkreuz kam

Rotkreuz

Eine Krebserkrankung brachte den Künstler auf die Idee des Kreuzwegs. Dieser endet allerdings mit einem Auferstehungsbild.

Inhalte ansehen

Bildergalerie

Neue Abdankungshalle Friedhof St. Michael

Stadt Zug

Die Symbolik des modernen, funktionalen Baus ist offen, zugänglich für Menschen aller Religionen und Bekenntnisse.

Inhalte ansehen

Bildergalerie

Ferdinand Gehr in Zug zum Zweiten: Die St. Johanneskirche

Stadt Zug

Nach dem Eklat Ende der 1950er Jahre in Oberwil erhält der Künstler 1970 nochmals den Auftrag, in Zug eine Kirche auszumalen.

Inhalte ansehen

Bildergalerie

Wegkreuz beim Regierungsgebäude in der Vorstadt

Stadt Zug

Das grosse Wegkreuz erinnert mit seiner Inschrift am Sockel daran, worauf es im Leben ankommt: Gott die Ehre zu geben.

Inhalte ansehen

Bildergalerie

Verenakapelle - die Heilige hat geholfen

Stadt Zug

Die Votivtafeln zeigen ganz unterschiedliche Situationen, in denen Gläubige sich an die Heilige gewandt und Hilfe erfahren haben.

Inhalte ansehen

Bildergalerie

Verenakapelle - die Ausstattung

Stadt Zug

Auf dem Hauptaltarbild ist die Aufnahme der Heiligen in den Himmel zu sehen; darun-ter in einem Schrein eine Reliquie von ihr.

Inhalte ansehen

Film

Die Legende der hl. Verena modern umgesetzt

Stadt Zug

Die Zuger Künstlerin Maria Hafner (1923-2018) hat eine Reihe expressiver Malereien zur Legende der Heiligen geschaffen.

Inhalte ansehen

Bildergalerie

Liebfrauenkapelle - Bilder aus dem Leben der Mutter Gottes

Stadt Zug

Das Leben Marias von ihrem Tempelgang als Kind bis zur Aufnahme in den Himmel.

Inhalte ansehen

Film

Die vier Wandteppiche von Ferdinand Gehr für St. Johannes

Stadt Zug

Franziska Gehr, die Tochter des Künstlers und Weberin der Teppiche: Die Freude war sofort wieder da.

Inhalte ansehen

Bildergalerie

Loretokapelle

Stadt Zug

Loreto bei Ancona in Italien ist der grösste Marienwallfahrtsort der Christenheit. Das Original und die Zuger Kopie.

Inhalte ansehen

Film

Am Anfang stand eine mutige und visionäre Gräfin aus Polen

Stadt Zug

Die entscheidende Begegnung im Grand Hotel Axenstein 1889 oder wie es zum Zuger Afrika Museum kam.

Inhalte ansehen

Bildergalerie

Die beiden Zugänge zur Kloster-kirche St. Anna sind versteckt

Stadt Zug

Einst aber waren die Kapuziner in der städtischen Seelsorge stark präsent. Heute ist die Kirche ein Ort der stillen Anbetung.

Inhalte ansehen

Bildergalerie

Kirche St. Oswald: Das Westwerk - Abwehr des Bösen

Stadt Zug

Nach Osten, zum Sonnenaufgang hin, sind christliche Kirchen ausgerichtet. Im Westen lauert das Böse, das es abzuwehren gilt.

Inhalte ansehen